Muttermal entfernen Wien | Entfernung von Muttermalen

Besenreiser entfernen Wien

Ich entferne nur erhabene, keine flachen, Muttermale und Warzen mit einem Radiowellen – Cutter. Die Haut im Bereich des Muttermals wird desinfiziert und örtlich betäubt. Dann wird das Muttermal, das Fibrom oder die Warze mit einer feinen Drahtschlinge oder Pinzette abgetragen. Die Behandlung erfolgt nach einer örtlichen Betäubung ohne Schmerzen. Es entsteht keine Blutung bei der Muttermalentfernung ohne OP, da die Hitze des Feinstroms (Radiofrequenz) kleine Blutgefäße sofort koaguliert.

Das Areal soll anschließend an der Luft trocknen. Nach zwei Tagen entsteht ein zunehmend fester werdender Wundschorf. Dieser soll längstmöglich belassen werden um eine Muttermalentfernung oder Warzenentfernung möglichst ohne Narben zu ermöglichen. Da die Muttermalentfernung sämtliche Hautschichten behandelt tritt eine geringe Narbenbildung durch Sekundärheilung auf. Bitte befolgen Sie meine Anweisungen um die Narbe nach Entfernung von Leberflecken oder Warzen ästhetisch schön werden zu lassen.


Online Terminreservierung

Ich ersuche Sie, Termine mindestens 24h vorher abzusagen, sodass keine Stornierungskosten entstehen!